High Fidelity_News_09.06.21
Kurzdistanzprojektor von VAVA: 4-Meter-Bild aus 30 cm Entfernung

Kurzdistanzprojektor von VAVA: 4-Meter-Bild aus 30 cm Entfernung

Klassische Projektoren sind im Wohnzimmer oft störend und unpraktisch. Abhilfe schafft der Kurzdistanzprojektor VA-LT002 von VAVA: Er wird in nur 20 oder 30 Zentimetern Distanz vor der Wand platziert und projiziert dennoch ein riesiges Bild: Bei 30 cm Abstand erscheint eine Diagonale von nicht weniger als 3,80 Metern auf der Wand. Zugeführt werden die Signale über 3 HDMI-Ports (inklusiv Audio Return Channel) etwa von einem externen Sat- oder Kabel-Receiver, oder über USB, etwa von einem Streaming-Stick, oder über LAN/WLAN. Nominell beträgt die Auflösung 4k bei einer nativen Auflösung von Full HD, wobei auch „High Dynamic Range“ (HDR 10) unterstützt wird. Über das integrierte Sound-System von Harman/Kardon können DTS- und Dolby-Digital-Signale wiedergegeben werden, und es lässt sich auch via Bluetooth ansteuern. Das schlicht-elegante Gehäuse ist mit Stoff des dänischen Herstellers kvadrat bespannt. Es ist in Schwarz oder Weiß erhältlich und wurde soeben mit dem renommierten „IF Design Award 2021“ ausgezeichnet. Erhältlich ist das Gerät bei Heimkinoraum ab September 2021. Der Listenpreis liegt bei rund 3000 Euro. Ulrich Wienforth

Foto: VAVA
Zu den High Fidelity_News
tonart Ausgabe Sommer 2021/2

Magazin lesen