Liebe Leserinnen und Leser!

Michael Möhring - Chefredakteur
Michael Möhring
Chefredakteur
Wussten Sie, dass in den Tiefen der Beatles-Archive bisher noch reichlich unveröffentlichtes Material vom ‘Abbey Road‘-Album schlummerte? Zum 50. Jubiläum des legendären Abschiedwerks wurden nun sogenannte Outtakes der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Eine wahre Offenbarung, so viel kann ich Ihnen verraten. Darüber hinaus bietet die neue Ausgabe von tonart wieder sorgsam ausgewählte Empfehlungen. Bemerkenswerte Veröffentlichungen von Beth Hart und Iggy Pop wären da zunächst zu nennen. Auch die 30-jährige Existenz der Allstar-Band Mandoki Soulmates, mit dessen Namensgeber Leslie Mandoki wir ein ausführliches Interview führen konnten, steht im Fokus. 
 
Aufhören lassen große Namen aus der Jazzwelt. Chick Corea mit seinem neuen Werk ‘Antidote‘ und Miles Davis. Letzterer posthum allerdings mit einer echten Pleite. Die gegenwärtige Inflation von unveröffentlichten Aufnahmen kann, wie in diesem Fall, durchaus auch nach hinten losgehen. Im Vorfeld des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven im Jahr 2020, widmet sich der deutsch-russische Pianist Igor Levit auf seiner aktuellen Einspielung kühn allen 32 Sonaten des Großmeisters. Anlass für tonart, diesen Mut genauer zu beleuchten. Apropos Klassik: Nach der Einstellung des Klassik ECHO trifft sich die Klassikwelt am 13. Oktober zum zweiten Mal im Konzerthaus Berlin bei der neu geschaffenen Gala OPUS KLASSIK. 
 
Unseren Lesern wünsche ich eine spannende Lektüre der neuen tonart, wo immer Sie auch sein mögen!
Herzlichst Ihr Michael Möhring
tonart Ausgabe Herbst 2019/3

Magazin lesen