Liebe Leserinnen und Leser!

Michael Möhring - Chefredakteur
Michael Möhring
Chefredakteur
Die Zeiten ändern sich rasant. Gar macht das Wort von der „Zeitenwende“ die Runde. Das kann  auch die Kultur nicht kaltlassen Farbe zu bekennen. So steht die Weltkultur fast einhellig in Solidarität zur Ukraine. Besonders wird das in der Musikwelt deutlich, wo von Igor Levit bis Elton John sowie zahlreiche Vertreter bekannter Rock- und Popbands die Sogkraft ihrer Popularität nutzen, um mit Aktionen zur Solidarität aufzurufen. Dennoch geht das Leben weiter, was nach zweijähriger Zwangspause, besonders im Veranstaltungsbereich, vielen Künstlern nun sukzessive wieder die Möglichkeit verschafft aufzutreten. Dazu gehört auch unsere junge Titelheldin Alma Naidu, die ihr aktuelles Debutalbum endlich  im Konzert präsentieren darf. Besonders freuen wir uns, den legendären Jazz-Violinisten Jean-Luc Ponty in Paris ans Telefon bekommen zu haben. Seine nun veröffentlichten Duoaufnahmen mit Wolfgang Dauner sind ein wahres Highlight. In der Popwelt melden sich nach längerer Pause Tears For Fears sowie die deutsche Indie-Institution Tocotronic zurück. tonart hat mit beiden dazu gesprochen. Mit interessanten Einspielungen und baldigen Festivals lebt auch die Klassik wieder auf. Gleiches gilt für die renommierte High End Messe in München. Eine Vorschau finden Sie in der Hifi-Rubrik. 
 
Unseren Leser*innen wünsche ich eine spannende Lektüre der neuen tonart, wo immer Sie auch sein mögen. Bleiben Sie gesund !
Herzlichst Ihr Michael Möhring
tonart Ausgabe Frühjahr 2022/1

Magazin lesen
CAFÉ DEL MUNDO