Liebe Leserinnen und Leser!

Michael Möhring - Chefredakteur
Michael Möhring
Chefredakteur
Auch die neue tonart-Ausgabe kann sich wieder einmal mit einer vorzeigbaren Frauenquote sehen lassen. Dabei hat es uns vor allem die zierliche Katalanin Andrea Motis angetan. Auch wenn man es ihr auf den ersten Blick nicht ansieht, die Dame aus Barcelona besitzt große Talente. Sowohl als Sängerin wie auch an der Trompete hat sie ihr jeweiliges Fach von der Pike auf gelernt. Zu hören auf der brandneuen Einspielung mit der hoch-professionellen WDR Big Band. In der tonart-Titelstory erfahren unsere Leser*innen ausführlich mehr dazu. Ebenso ambitioniert reüssiert der im Frühjahr verstorbene Chick Corea mit seiner formidablen Akoustic Band. Jazz vom Allerfeinsten ist garantiert. Wer Duran Duran nicht kennt, hat in den Achtzigern einiges verpasst. Auch nach fast 40 Jahren haben die Briten ihr Handwerk nicht verlernt. Das aktuelle Werk liefert unverkrampften Pop mit Hooks und einprägsamen Melodien. Den Freunden der Klassik sei die neue Bach-Einspielung des derzeit umtriebigen russischen Klaviervirtuosen Daniil Trifonov ans Herz gelegt. Bach geht immer!
 
Wer das große Bild liebt, sollte einen Blick in die Hifi-Rubrik werfen. Dort erfahren Sie mitunter wie der „Horizon Pro“-Projektor von XGIMI eine Bilddiagonale bis zu 7,50 m mit zugleich 2.200 Lumen an die Wand bringt. 
 
Unseren Leser*innen wünsche ich eine spannende Lektüre der neuen tonart, wo immer Sie auch sein mögen. Bleiben Sie gesund !
Herzlichst Ihr Michael Möhring
tonart Ausgabe Herbst 2021/3

Magazin lesen