High Fidelity_News_03.07.19
Radiowecker mit induktiver Ladefunktion

Radiowecker mit induktiver Ladefunktion

Innovative Produkte entstehen ja oft schlicht durch clevere Kombination bekannter Technologien. So hat Thomson jetzt einen Radiowecker vorgestellt, der zugleich als Ladestation fürs Smartphone dient. Die meisten Menschen haben ihr Handy ja auch nachts in Reichweite, und sie laden es zudem jede Nacht auf. Was liegt da näher als einen Radiowecker, der ja auch neben dem Bett steht, zugleich als Ladestation zu nutzen, und zwar drahtlos nach dem QI-Standard. Einfach das Handy auf den Radiowecker legen, fertig. Über zwei USB-Anschlüsse können sogar noch weitere Geräte aufgeladen werden. Und dank Bluetooth-Empfang kann das Radio auch Musik vom Smartphone wiedergeben und sogar als Freisprecheinrichtung dienen, mit der man Anrufe im Bett tätigen kann. UKW-Radio empfängt es natürlich auch, und sogar die Raumtemperatur erscheint auf dem Display. Der Preis: um 70 Euro.

Steckdose für die Sofaritze
Wer sein Smartphone schon am Abend nachladen muss und sich immer schon über das viel zu kurze Ladekabel geärgert hat, wird sich über eine andere Thomson-Neuheit freuen: eine Steckdose für die Sofaritze mit einem 3 Meter langen Netzkabel. Sie bietet eine 230-Volt-Netzdose für Notebooks und zwei USB-A-Ports, über die Handys mit 2,4 Ampere im „Fast Charge“-Modus geladen werden können. Mit der beigepackten Halterung kann sie auch auf dem Schreibtisch verwendet werden. Die Steckdose ist in Braun oder Grau erhältlich und kostet 25 Euro. Ulrich Wienforth
www.mythomson.com
Bilder: Thomson
Zu den High Fidelity_News
tonart Ausgabe Sommer 2019/2

Magazin lesen