Liebe Leserinnen und Leser!

Michael Möhring - Chefredakteur
Michael Möhring
Chefredakteur
Allen Unkenrufen zum Trotz erweist sich in Deutschland der physische Tonträger als auffällig konstante Säule im Format-Mix. Ob nun die CD oder das wieder wachsende Vinyl-Segment, gern zeigt sich der hiesige Konsument auch als Jäger und Sammler, ohne dabei Streaming und Download zu ignorieren. Zusammen mit den Zuwachsraten des Streamings, sorgt dieser Säulenmix seit Jahren im Musikmarkt wieder für ein Wachstum. Musik ist nicht tot. Im Gegenteil! Passend für den weihnachtlichen Wunschzettel haben wir in der neuen tonart ausgewählte Tipps für Sie parat. Erwähnenswert auch, dass diesmal mit Gregory Porter, Max Raabe, Achim Reichel und Wolfgang Niedecken, vier informative Interviews mit entsprechend viel O-Tönen dabei sind. Der Künstler hat das Wort!

Der Klassik ECHO-Verleihung bot sich dieses Jahr mit der Elbphilharmonie ein wunderbares Forum. Über Mezzosopranistin Joyce DiDonatos Mitwirkung in Berlioz‘ fabulöser Oper ‘Les Troyens‘, auch ein Highlight der Gala, berichten wir in dieser Ausgabe. Ein anderes Meisterwerk kommt aus dem Grenzbereich von Jazz und World Music. Anouar Brahem hat mit seiner arabischen Laute, der Oud, ein bemerkenswertes Album für ECM eingespielt. Zum guten Ende und passend zum Fest, glänzt die Hifi-Welt mit einigen hochwertigen Neuheiten. Dieses und noch viel mehr finden Sie in der neuen tonart-Ausgabe.

Allen unseren Lesern wünsche ich frohe Festtage und ein erfolgreiches Neues Jahr 2018, wo immer Sie auch sein mögen!
Herzlichst Ihr Michael Möhring
tonart Ausgabe Winter 2017/4

Magazin lesen